Wir bieten auf Anfrage auch die Ausbildung von anderen Assistenzhunden an.

 

 

Servicehund:

Ein Servicehund ist ein Hund der Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung hilft, zu seinen Aufgaben zählen unter anderem:

  • öffnen und schließen von Türen/Schubladen etc
  • hilft beim beladen oder leeren der Waschmaschiene
  • hilft beim Schuhe ausziehen
  • Bringt Gegenstände (Krücken, Telefon etc)
  • Schaltet das Licht ein oder aus

 

Epilepsieanzeigehund:

Der Epilepsieanzeigehund wird auf die veränderte Motorik des Menschen trainiert, sprich er erkennt das Muster eines Anfalls und reagiert darauf.

Seine Aufgaben sind:

  • Im Haushalt lebenden Personen den Anfall anzeigen
  • Bringen der Medikamententasche
  • Notfalltaste betätigen

 

Diabetikeranzeigehund / Diabetikerwarnhund:

Ein Diabetikerwarnhund kann seinem Besitzer dabei helfen drohende Unterzuckerungen bzw. Überzuckerungen zu erkennen, indem er sie frühzeitig durch ein Anzeigeverhalten anzeigt.

Die Aufgaben des Diabetikerhundes sind zum Beispiel:

  • Anzeigen von Unterzuckerung oder Überzuckerung
  • Bringen des Blutzuckermessgerätes
  • Bringen einer Notfalltasche
  • Hilfe holen

 

Assistenzhundezentrum Österreich

Salzburg Umgebung 

E-Mail: office@assistenzhundezentrum-oesterreich.at

Tel.: +43 676/4935734

Spendenkonto: Assistenzhundezentrum Österreich

IBAN: AT41 1420 0200 1096 5730

BIC: EASYATW1